Ein Holzstuhl knarzt, die Eiswürfel im Drink klirren gedämpft aneinander, in der Ecke eine alte Stehlampe, sie verströmt gelbes Licht. Ein Hauch Nostalgie. Die Musiker betreten die kleine Holzbühne, jemand zündet eine Zigarette an. Eine Trompete wird zum Mund erhoben, die Gesichter wenden sich zur Bühne und dann beginnt der Freitagabend 1924 im Lebensgefühl des Hier und Jetzt.